Pressemitteilungen

Hessische Gesetzesnovelle wird jedoch skeptisch gesehen

Haar - Die Deutsche Initiative Mountainbike e.V., DIMB, begrüßt die anlässlich eines Pressetermins vom 16.04.2012 geäußerte Ankündigung der hessischen Umweltministerin Lucia Puttrich, die Überlastung einiger Gebiete rund um den Feldberg im Taunus durch ein Angebot an die Mountainbiker zu kanalisieren.

Robert Lehner von der DIMB Interessengemeinschaft (IG) Taunus: „Die Feldberg-Region ist tatsächlich durch den Nutzerdruck aller Art sehr stark belastet. Das Problem ist nur durch funktionierende Besucherlenkung zu lösen. Jedoch nur ein qualitativ hochwertiges Streckenangebot an die Biker ist hierzu geeignet. Ein entsprechender von uns erstellter Vorschlag zu einem Streckennetz liegt den Verwaltungen bereits seit September 2011 vor.“

Zudem bemüht man sich seit über sechs Jahren um eine legale Downhill- und Freeride-Strecke in der Feldbergregion.

Weiterlesen...

Haar (1.4.2012) – Vor gut einem Jahr wurde der erste Flowtrail nach dem DIMB-Konzept in Stromberg eröffnet. Über 500 Biker bevölkerten den Trail am ersten Tag. Die Resonanz blieb über das ganze Jahr hervorragend: „Rund 250 Biker haben den Flowtrail Stromberg jede Woche besucht. Viele haben sich per Mail für die tolle Strecke bedankt. Fast alle waren von dem neuen Wegetyp begeistert, der mit Wellen und Anliegern für Achterbahngefühl sorgt und optimal den Einstieg ins Springen ermöglicht!“ zeigt sich Jutta Kleeberg, Initiatorin des Trails, nach der ersten Saison begeistert.

Weiterlesen...

NatureRide – Kids on bike Starterpakete zu gewinnen

Schulen, Vereine oder Sozialeinrichtungen können sich ab sofort bewerben/Sabine Spitz ist Schirmherrin

0913_spitz_g_d225181_webHaar(29.02.2012) –„NatureRide - Kids on Bike" ist das Jugendprogramm der Deutschen Initiative Mountain Bike e.V, DIMB. In diesem wird vermittelt, wie man Kids spaßbetont und ohne Leistungsdruck auf das Bike und hinaus in die Natur bringt. Dabei steht neben der Freude an Bewegung und dem puren Erlebnis auch die Natur- und die Sozialverträglichkeit des Bikesports im Fokus. Sabine Spitz, erfolgreichste deutsche Bikerin aller Zeiten und mit ihrem INVIA Projekt selbst in der Jugendarbeit engagiert, ist vom NatureRide Konzept überzeugt: „NatureRide ist zeitgemäß und geeignet, die Kids endlich hinter dem Computer hervorzulocken! Ich freue mich, Schirmherrin dieses zukunftsträchtigen Jugendprogramms zu sein!“.

Weiterlesen...

Vom 7. bis zu 10. Juni findet in Zell am Main (Würzburg) nun zum zweiten Mal ein Ladies Only Trailscoutkurs der Deutschen Initiative Mountain Bike e.V. (abgekürzt DIMB) statt. DIMB Ausbildungsleiter Mathias Marschner: „Nach dem großen Zuspruch, der unglaublichen Begeisterung und dem Engagement der Frauen bei unserem ersten Kurs dieser Art letzten August in Missen war klar, dass wir in diesem Jahr wieder einen Kurs nur für Frauen anbieten.“

Besonders erfreulich ist es, dass mit Kerstin Kögler, als erstes weibliches Mitglied im Ausbildungsteam der DIMB, eine versierte MTBlerin und Kennerin der Region, die Fortbildung leiten wird.

Weiterlesen...

Haar. – 426 Frauen und Männer absolvierten 2011 bei der Deutschen Initiative Mountain Bike e.V., DIMB, eine bikespezifische Ausbildung. 292 Trailscouts erhielten ihr Zertifikat, 92 Teilnehmer nahmen an den themenspezifischen Fortbildungen teil und über 40 Absolventen bestanden die Prüfungen zum MTB-Guide /Trainer C Breitensport MountainBike. Von März bis Mitte November haben die zehn DIMB-Ausbilder von Essen bis Latsch die Teilnehmer begeistert. Seit 2004 die ersten 18 MTB-Guides ausgebildet wurden, stiegen die Teilnehmerzahlen kontinuierlich und das Ausbildungskonzept wurde laufend verbessert. Erstmals konnte 2011 mit großem Erfolg ein eigener Lehrgang zum MTB-Trailscout „für Ladies Only!“ durchgeführt werden.

Weiterlesen...